Fachkanzlei Melzer Penteridis Kampe

Fachanwältin
Ines Kampe

Fachanwalt für

Arbeitsrecht

Fachanwalt für

Versicherungsrecht

Fachanwalt für

Sozialrecht

Weitere Spezialisierung für

Verkehrsrecht

„Eine TOP-Kanzlei für Arbeitrecht"

Ines Kampe

Abmahnung, Abfindung, Altersteilzeit – im Arbeitsrecht reichen ihr nur wenige das Wasser. Rechtsanwältin Kampe ist eine sehr erfahrene, gewiefte und souveräne Fachanwältin für Arbeitsrecht. Auch in ihrer Magisterarbeit setzte sie sich mit einem arbeitsrechtlichen Thema auseinander: „Chancen und Gefahren der Reform des Betriebsverfassungsgesetzes“. Unsere Mandantinnen und Mandanten schätzen neben ihrem fachlichen Können und Wissen ihr Auftreten. Sie ist da. Für Sie. Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Ihre Fachkanzlei aus Paderborn • MPK – Melzer Penteridis Kampe• Fachanwalt Rechtsanwalt Arbeitsrecht

Ines Kampe

Lebenslauf
2017

Fachanwältin für Sozialrecht

2015

Rechtsanwältin in Bad Lippspringe

2011

Fachanwältin für Versicherungsrecht

2006

Fachanwältin für Arbeitsrecht

2003

Rechtsanwältin in Paderborn

2003

Zulassung als Rechtsanwältin bei der Rechtsanwaltskammer Hamm

2002

Magisterarbeit zu dem Thema „Chancen und Gefahren der Reform des Betriebsverfassungsgesetzes“

2000 - 2002

Studiengang Magister Legum (LL.M.) an der Universität zu Köln

1998 - 2000

Tätigkeit in einer Frankfurter Kanzlei

1998

Zulassung als spanische Rechtsanwältin (Abogada) bei der Rechtanwaltskammer der Balearen, Spanien

1998

Abschluss „Licenciada en derecho“

1993 - 1998

Studium an der Universidad de Deusto, Bilbao (Spanien) und an der Universität Hamburg

1974
Geboren 1974 in Lemgo. Schulbesuch und Abitur in Paderborn.

Ines Kampe

Familienstand

Frau Rechtsanwältin Kampe ist verheiratet und hat zwei Kinder.

INES KAMPE

Hobbys

Wandern, Skifahren, Reisen

INES KAMPE

Fremdsprachen

Spanisch, Englisch, Französisch

Ermächtigte Übersetzerin und allgemein beeidigte Dolmetscherin für die spanische Sprache (OLG Hamm)

Fachanwältin Ines Kampe

Vorträge

  • Jour fixe Arbeitsrecht am 21.03.2019: „Dauerkrank im Arbeitsverhältnis?“
  • Jour fixe Arbeitsrecht am 17.01.2019: Was tun bei einer bevorstehenden Beendigung des Arbeitsverhältnisses?
  • Grundlagenseminar am 02.02.2017 zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) für Betriebliche Akteure
  • RAin Kampe referiert am 29.10.2015 in Paderborn beim Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) zu dem Thema: Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) – Rechtliche Gesichtspunkte
  • Business Frühstück Mindestlohn am 19.03.2015

Mitgliedschaften / Ehrenämter / Sonstiges

Engagement

  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitsrecht im DAV
  • Mitglied im Deutschen Arbeitsgerichtsverband
  • Mitglied im Deutschen Anwaltsverein (DAV)
  • Mitglied in der Deutsch-Spanischen-Juristenvereinigung
  • Mitglied im Anwalt- und NotarVerein Paderborn e.V.
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Versicherungsrecht im DAV

Autorin Ines Kampe

Veröffentlichungen

  • „Was tun bei drohendem Jobverlust?“, Beitrag für Anwalt.de vom 13.08.2015
  • „Habe ich Anspruch auf Urlaub während der Elternzeit?“, Beitrag für Anwalt.de vom 04.08.2015
  • „Schwerbehinderter Arbeitnehmer. Arbeitgeber verweigert Teilzeitarbeit- zu Recht?“, Beitrag für Anwalt.de vom 20.05.2015

MPK - Melzer Penteridis Kampe

Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Paderborn – Ines Kampe

Ihre Fachkanzlei aus Paderborn • MPK – Melzer Penteridis Kampe• Fachanwalt • Fachanwälte • Bundesweit für Sie da

WIR SIND DA WO SIE UNS BRAUCHEN

Bundesweit für Sie da

Dank moderner Bürotechnik spielen Entfernungen heutzutage keine Rolle mehr. Für außergerichtliche Verhandlungen und die zu führende Korrespondenz ist es unerheblich, ob die Gegenseite z.B. in Köln, Hamburg, Frankfurt, München oder Nürnberg sitzt. Die Kommunikation kann über Telefon, Video-Konferenz (z.B. Skype), Fax, E-Mail und – natürlich – persönlich erfolgen. Gerichtstermine nehmen unsere auf Prozessvertretung spezialisierten Rechtsanwälte grundsätzlich persönlich wahr. Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht.