Fachanwälte für Versicherungsrecht

Lernen Sie uns kennen

Melzer Penteridis Kampe Bundesweit. Kompetent. Erfolgreich. 

Sie suchen eine Fachanwalt für Versicherungsrecht? In unserer Kanzlei finden Sie drei spezialisierte Fachanwälte für Versicherungsrecht, wovon zwei zugleich Fachanwälte für Medizinrecht sind. Dies ist ein entscheidender Vorteil, insbesondere wenn es um medizinische Fragen und Gutachten von Sachverständigen geht.

Von unseren Standorten in Bad Lippspringe, Paderborn und Bad Salzuflen bei Detmold beraten und vertreten wir unsere Mandanten bundesweit (z.B. per Web-Akte, digitale Schnittstelle). Auch das verschafft uns einen Vorteil, von dem letztlich unsere Mandanten profitieren.

Unsere Anwälte für Versicherungsrecht stehen für eine fundierte, objektive und professionelle Einschätzung der Erfolgsaussichten. Was wir nicht können, übernehmen wir nicht. Denn letztlich ist nicht guter, sondern schlechter Rat ist teuer.

Unsere Schwerpunkte im Versicherungsrecht:

  • vorvertragliche Anzeigepflichten (Rücktritt, Kündigung, Anfechtung)
  • selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) und Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ)
  • Privaten Unfallversicherung
  • Private Krankentagegeldversicherung
  • Private Krankenversicherung (PKV)
  • Haftpflichtversicherung (privat/gewerblich)
  • Sachversicherungen
  • Versicherungsvermittler (Agent, Mehrfachagent, Makler)
  • Verkehrsunfall
  • Sportrecht und Sportler-Versicherungen (Profi- und Amateurbereich)
  • KFZ-Versicherung
  • Restschuld-Versicherung/Kreditausfallversicherungen
  • Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung
  • Betriebsausfallversicherung
  • private Rentenversicherung
  • Rechtsschutzversicherung

Nehmen Sie Kontakt auf und profitieren Sie von unserer kostenlosen Ersteinschätzung in den Schwerpunktgebiet Berufsunfähigkeits­versicherung, private Unfallversicherung und Krankentagegeldversicherung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Unsere Schwerpunkte im Versicherungsrecht

Allgemeines Versicherungs­vertrags­recht u.a. Rücktritt, Kündigung und Anfechtung

Frau mit verletzter Hand

Aus dem Allgemeine Versicherungsvertragsrecht sticht bei Personenversicherungen insbesondere die vorvertragliche Anzeigepflichtverletzung heraus. Bevor der Versicherer in die medizinische Leistungsprüfung eintritt, wird regelmäßig geprüft, ob die Leistung bereits wegen einer Falschbeantwortung der Gesundheitsfragen versagt werden kann. Hier steckt der Teufel oft im Detail. Die Gestaltungsrecht des § 19 VVG (Rücktritt, Kündigung, Vertragsanpassung) setzen eine ordnungsgemäße Belehrung voraus und sind in recht kurzer Frist auszuüben. Bei der Anfechtung nach § 22 VVG wegen arglistiger Täuschung ist das anders. Entscheidend ist oft, ob der Vertrag von einem Agenten (Auge und Ohr des Versicherers) oder von einem Makler vermittelt wurde. Sprechen Sie uns an!

Frau mit verletzter Hand

Kompetente & persönliche Beratung für Ihr Anliegen im Versicherungsrecht

Als zertifizierte Boutique aus Fachanwälten für Versicherungsrecht, Medizinrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht, sind wir Ihr spezialisierter und persönlicher Ansprechpartner, wenn es um Ihren Anspruch geht. Als kleine Boutique aus Fachanwälten haben wir uns gezielt gegen die Anonymität der Großkanzlei entschieden, um Ihr rechtliches Interesse persönlich, lebensnah und unabhängige in den Vordergrund zu stellen. Dabei legen wir besonders großen Wert auf die persönliche Erreichbarkeit und umfassende Beratung unserer Mandanten. Ob Einzelperson, Unternehmen, Institution oder Körperschaft, wir vertreten Sie im gesamten Bundesgebiet.

Jetzt Beratung anfordern

Was ist eigentlich ein Fachanwalt für Versicherungsrecht? Besondere Kompetenz durch Spezialisierung

Um die Frage zu beantworten was ein Fachanwalt für Versicherungsrecht eigentlich ist, müssen Sie wissen, was ein Fachanwalt ist. Die Berufsbezeichnung „Fachanwalt“ wird von der zuständigen Rechtsanwaltskammer verliehen. Ein Anwalt darf sich nur „Fachanwalt“ nennen, wenn er in einem Rechtsgebiet eine umfangreiche Zusatzausbildung mit bestandener Abschlussprüfung absolviert hat, nachweist, dass er in erheblichem Umfang in seinem Rechtsgebiet tätig ist und sich ständig auf diesem Gebiet fortbildet. Dies wird, anders als die häufig anzutreffende Angabe von Interessen- oder Tätigkeitsschwerpunkten, von der Rechtsanwaltskammer überwacht, so dass ein Fachanwalt einen sehr hohen und gesicherten Qualitätsstandard aufweist.

Bei Rechtsfragen im Versicherungsrecht bestens beraten. Unsere Rechtsanwälte von Melzer Penteridis Kampe verfügen alle über die Qualifikation zum Fachanwalt für Versicherungsrecht.

Rechtsanwalt Melzer ist Mitglied im Fachanwaltsausschuss der Rechtsanwaltskammer (RAK) Hamm.

Der Fachanwalt für Versicherungsrecht bildet sich aus den Bereichen:

  • Allgemeines Versicherungsvertragsrecht und Besonderheiten der Prozessführung
  • Recht der Versicherungsaufsicht
  • Grundzüge des internationalen Versicherungsrechts
  • Transport- und Speditionsversicherungsrecht
  • Sachversicherungsrecht (insbesondere das Recht der Fahrzeug-, Gebäude-, Hausrat-, Reisegepäck-, Feuer-, Einbruchdiebstahl- und Bauwesenversicherung)
  • Recht der privaten Personenversicherung (insbesondere das Recht der Lebens-, Kranken-, Reiserücktritts-, Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung)
  • Haftpflichtversicherungsrecht (insbesondere das Recht der Pflichtversicherung, privaten Haftpflicht-, betrieblichen Haftpflicht-, Haftpflichtversicherung der freien Berufe, Umwelt- und Produkthaftpflicht, Bauwesenversicherung)
  • Rechtsschutzversicherungsrecht, Grundzüge des Vertrauensschaden- und Kreditversicherungsrechts

Aktuelles

7. März 2017 in Versicherungsrecht, Vorträge & Medienpräsenz

Rechtsanwalt Penteridis referiert am 07.03.2017 beim Kölner Anwaltverein zu dem Thema “ Der Sachverständigenbeweis im Versicherungs-, Sozial- und Medizinrecht“

Veranstaltungstermin:  07.03.2017 Ort: Hopper Tagungszentrum Brüsseler Straße 26 50674 Köln Thema: Bei den gesundheitsbezogenen Sozialgesetzbüchern sowie im Arzthaftungsrecht als auch im Personenversicherungsrecht hängt der Ausgang eines Verfahrens in der Regel…
Weiterlesen »
23. November 2016 in Veröffentlichungen, Versicherungsrecht

Neue Veröffentlichung: Rechtsanwalt Melzer, Guter Makler – böser Makler, Zur Zurechnung von Fehlern bei der Antragsstellung, Experten-Report 11/2016, 18 ff.

MPK-Partner Melzer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, Versicherungsrecht und Sozialrecht, hat in der aktuellen Ausgabe des "Experten-Reports" einen Beitrag zur "Maklerarglist" veröffentlicht. Für die Wissenszurechnung kommt es bekanntlich darauf an,…
Weiterlesen »
1. November 2016 in Veröffentlichungen, Versicherungsrecht

Neue Veröffentlichung: Rechtsanwalt Melzer, VR kann Krankentagegeld nicht einseitig herabsetzen, wenn Nettoeinkommen des VN sinkt, VK 2016, 213 ff.

MPK-Partner Melzer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, Versicherungsrecht und Sozialrecht, hat in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Versicherungsrecht kompakt (VK) eine Anmerkrung zur Entscheidung des BGH vom 06.07.2016 Az. IV…
Weiterlesen »

Warum MPK? Die Vorteile unserer Kanzlei

Mehrfach Ausgezeichnet

3x „Dreifach-Qualifikation“
9 Fachanwaltstitel

Top Kundenbewertungen

Persönliche und kompetente Ersteinschätzung

Schnelle Terminvereinbarung

Kostentransparenz