Tränen bei einer Mandantin

Eine Gerichtsverhandlung hat zu Tränen bei einer Mandantin geführt. Sie hat uns beauftragt, ihre gesetzliche Krankenkasse zu verklagen. Die Frau ist psychisch schwer erkrankt. Es gibt aber ein Medikament, das ihr hilft. Aber: Die Kasse hat nur 77 Euro pro Quartal für ein Medikament übernommen, obwohl die Tabletten pro Quartal knapp 500 Euro kosten. Unsere […]

360.000 Euro Nachzahlung und 1.000 Euro monatliche Rente für einen Mandanten

Eine sehr gute Nachricht für einen Mandanten. Der 55jährige Mann aus Düsseldorf ist berufsunfähig und erhält nun von der VGH Provinzial Lebensversicherung eine Nachzahlung von 360.000 Euro inklusive Zinsen und monatlich bis zu seinem 65. Geburtstag eine monatliche Rente von mehr als 1.000 Euro. Das hat das Oberlandesgericht Celle (Az.: 8 U 113/19) entschieden. “Unser […]

Erfolg gegen die Allianz Lebensversicherung – Einstellung der Berufsunfähigkeitsrente unwirksam

Nach einer Reha-Maßnahme im Jahre 2009 beantragte die Versicherte Leistungen aus ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Allianz Lebensversicherung. In dem Fragebogen zur Prüfung der Berufsunfähigkeit gab sie an, dass sie ihren Beruf als Altenpflegerin wegen einer Knie-Operation und einer vegetativen Erschöpfung nicht mehr ausüben könne. Die Allianz gab daraufhin ohne Einholung eines Gutachtens ein Anerkenntnis ab […]

Aktuelle Rechtsprechung zur privaten Unfallversicherung

Fachkanzlei – Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeitsversicherung

   Ansprechpartner Rechtsanwalt MelzerFachanwalt für VersicherungsrechtFachanwalt für MedizinrechtFachanwalt für Sozialrecht Rechtsanwalt PenteridisFachanwalt für VersicherungsrechtFachanwalt für MedizinrechtFachanwalt für Sozialrecht Rechtsanwältin Kampe, LL.M.Fachanwältin für VersicherungsrechtFachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Sozialrecht KontaktT: 05252 / 935 820F: 05252 / 935 8229F(24h): 05252 / 269 2620M: post@fachkanzlei.com kostenlose Ersteinschätzung MPK | Melzer Penteridis Kampe Rechtsanwälte veröffentlichen an dieser Stelle mit einem deutlichen zeitlichen Vorspruch […]

Unfall im Home-Office – Welche Versicherung zahlt?

Fachanwalt Medizinrecht

Viele arbeiten zurzeit wegen der Corona-Krise zu Hause. Das Home-Office erlebt eine Hochkonjunktur. Damit steigt aber auch die Wahrscheinlichkeit eines häuslichen Unfalls – wenn Sie zum Beispiel auf dem Weg stürzen vom Schreibtisch in den Keller, um Druckerpapier zu holen, weil Sie wichtige Unterlagen für Ihre Arbeit ausdrucken müssen. Oft genug haben viele bei derartigen […]