Zeitpunkt für die Erstbemessung der unfallbedingten Invalidität

Fachanwalt Versicherungsrecht

Maßgeblich für die Erstbemessung der Invalidität in der Unfallversicherung ist allein der Zeitraum des Ablaufs der Invaliditätsfrist. Auf die Drei-Jahresfrist für die Neubemessung kommt es nur dann an, wenn der VN noch vor Ablauf dieser Frist klageweise Invaliditätsansprüche geltend macht. OLG Dresden, Beschluss vom 05. August 2020 – 4 U 322/20 Tenor 1. Der Senat beabsichtigt, […]