Tränen bei einer Mandantin

Eine Gerichtsverhandlung hat zu Tränen bei einer Mandantin geführt. Sie hat uns beauftragt, ihre gesetzliche Krankenkasse zu verklagen. Die Frau ist psychisch schwer erkrankt. Es gibt aber ein Medikament, das ihr hilft. Aber: Die Kasse hat nur 77 Euro pro Quartal für ein Medikament übernommen, obwohl die Tabletten pro Quartal knapp 500 Euro kosten. Unsere […]

Home-Office: Kein Unfallschutz auf dem Weg zur Kita

Fachkanzlei – Rechtsanwalt für Allgemeines Versicherungsvertagsrecht

Wer auf dem Weg zur Kita ist und auf diesem Weg einen Unfall hat, steht unter dem Schutz der Gesetzlichen Unfallversicherung. Leider ist dieser Grundsatz nicht im Home-Office gültig. Das Home-Office erlebt während der Corona-Krise einen extremem Schub. Viele Eltern erledigen ihre Arbeit zuhause. Aber auch außerhalb dieser Krise wird das Home-Office immer beliebter. Im […]