Rechtsanwalt Melzer referiert bei den Justitiaren der Deutschen Rentenversicherung zum Thema „Aktuelles aus dem Bereich der Amtshaftung” für Sozialversicherungsträger

Marc Melzer Rechtsanwalt Paderborn MPK Fachanwalt Fachanwälte Kanzlei Fachkanzlei Versicheungsrecht Medizinrecht Arbeitsrecht Sozialrecht

“Aufgaben im Justitiariat” vom 30.9.-02.10.2020 in ErknerDeutsche Rentenversicherung Bund MPK-Partner Rechtsanwalt Melzer, Fachanwalt für Medizin-, Sozial- und Versicherungsrecht, vertritt bundesweit Sozialversicherungsträger auf Passivseite in Amtshaftungsverfahren und gibt im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung der Deutschen Rentenversicherung Bund zum Thema “Aufgaben im Justitiariat” vom 30.9.-02.10.2020 in der Bildungseinrichtung in Erkner den Justitiaren der Rentenversicherungsträger einen Überblick über […]

Rechtsanwalt Melzer referiert bei der Rechtsanwaltskammer (RAK) Hamm zum Thema „Amtshaftungsverfahren“ für Medizin- und Sozialrechtler

Marc Melzer Rechtsanwalt Paderborn MPK Fachanwalt Fachanwälte Kanzlei Fachkanzlei Versicheungsrecht Medizinrecht Arbeitsrecht Sozialrecht

Falsche Auskünfte und Beratungen von Beamten (im haftungsrechtlichen Sinn) und erst recht Fehler bei Untersuchungen und Begutachtungen (z.B. im Auftrag von Sozialversicherungsträgern) sind immer wieder Gegenstand von „Amtshaftungsverfahren“, wenn die Betroffenen dadurch einen Schaden erleiden, sei es in finanzieller und/oder gesundheitlicher Hinsicht. Der Gesetzestext (Art. 34 GG, § 839 BGB) ist auf den ersten Blick […]

MPK-Partnerin Ines Kampe bietet am 17.01.2019 an unserem Standort am Hoppenhof in Paderborn einen arbeitsrechtlichen Themenabend an

Was tun bei einer bevorstehenden Beendigung des Arbeitsverhältnisses? Veranstaltungsdatum:Donnerstag, den 17.01.2019, um 19.30 Uhr Veranstaltungsort:Melzer Penteridis Kampe Rechtsanwälte– Standort Paderborn –Am Hoppenhof 3233104 Paderborn (in Sichtweite vom Möbelhaus Finke und der Benteler Arena) Rechtsanwältin Ines Kampe, Fachanwältin für Arbeitsrecht, informiert interessierte Verbraucher über allgemeine Fragen in Zusammenhang mit der (bevorstehenden) Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Behandelt werden […]

Rechtsanwalt Penteridis referiert am 13.10.2017 bei der Deutschen Anwaltakademie zum Thema “Der Sachverständigenbeweis im Sozial- und Medizinrecht”

Veranstaltungstermin: 13.10.201709:00 – 18-00 Uhr Ort:nH Hotel Hamburg-AltonaStresemannstraße 363-36922761 Hamburg Thema:Bei den körperbezogenen Sozialgesetzbüchern sowie im Arzthaftungsrecht als auch im Personenversicherungsrecht hängt der Ausgang eines Verfahrens in der Regel von einem medizinischen Sachverständigengutachten ab. Rechtsanwälte haben auch ohne medizinische Kenntnisse genügend Stellschrauben und Punkte, um hier sachgerecht tätig zu werden. Das gesamte Recht des Sachverständigenbeweises wird […]

Rechtsanwalt Penteridis moderiert auf dem Anwaltstag (24.-26.05.2017 in Essen) die Veranstaltung “Legaltech im Sozialrecht und Innovation bei Sozialversicherungsträgern und den Sozialgerichten”

Sind Legal Tech und technische Innovationen und „unser“ Sozialrecht Gegensätze, zwei Seiten einer Medaille, „wir“ auf „die anderen“ angewiesen? Wie Legal Tech und technische Innovationen sich mit dem Sozialrecht vertragen, wollen wir mit Vertretern von Legal Tech-Unternehmen, einer Vertreterin der Deutschen Rentenversicherung Bund, einem Richter am Hessischen Landessozialgericht sowie anwaltlichen Kolleginnen und Kollegen diskutieren. Vielleicht […]

Rechtsanwalt Penteridis referiert am 07.03.2017 beim Kölner Anwaltverein zu dem Thema ” Der Sachverständigenbeweis im Versicherungs-, Sozial- und Medizinrecht”

Veranstaltungstermin: 07.03.2017 Ort:Hopper TagungszentrumBrüsseler Straße 2650674 Köln Thema:Bei den gesundheitsbezogenen Sozialgesetzbüchern sowie im Arzthaftungsrecht als auch im Personenversicherungsrecht hängt der Ausgang eines Verfahrens in der Regel von einem medizinischen Sachverständigengutachten ab. Rechtsanwälte haben auch ohne medizinische Kenntnisse genügend Stellschrauben und Punkte, um hier sachgerecht tätig zu werden; das gesamt Recht des Sachverständigenbeweises wird im Überblick besprochen. […]

Rechtsanwältin Ines Kampe, LL.M.: Grundlagenseminar zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) für Betriebliche Akteure

Ort:Kreishandwerkerschaft Paderborn-LippeWaldenburger Straße 1933098 Paderborn Zielgrupe:Fachkräfte und Führungskräfte 02.02.2017 09:00 Uhr – 11:00 Uhr Einführung und gesetzliche Grundlagen Definition und Ziele, Voraussetzungen für ein erfolgreiches BEM-Verfahren Grundsätze zur krankheitsbedingten Kündigung 11:00 – 11:15 UhrKaffeepause 11:15 – 13:00 Uhr Ursachen betrieblicher Fehlzeiten, Abwesenheitsgründe Betriebliche Akteure im BEM-Prozess Voraussetzungen für einen optimalen BEM-Prozess 13:00 . 13:45 UhrMittagspause […]

Rechtsanwalt Penteridis referiert am 09.12.2016 bei der Deutschen Anwaltakademie zum Thema “Der Sachverständigenbeweis im Sozial- und Medizinrecht”

Veranstaltungstermin: 09.12.201609:00 – 18-00 Uhr Ort:Mercure Hotel Düsseldorf HafenVolmerswerther Str. 3540221 DüsseldorfThema:Bei den körperbezogenen Sozialgesetzbüchern sowie im Arzthaftungsrecht als auch im Personenversicherungsrecht hängt der Ausgang eines Verfahrens in der Regel von einem medizinischen Sachverständigengutachten ab. Rechtsanwälte haben auch ohne medizinische Kenntnisse genügend Stellschrauben und Punkte, um hier sachgerecht tätig zu werden. Das gesamte Recht des […]

RAin Kampe referiert am 29.10.2015 in Paderborn beim Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) zu dem Thema: Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) – Rechtliche Gesichtspunkte

Neben gutem Fachwissen wird in Unternehmen zunehmend Wert auf die soziale Kompetenz von Mitarbeitern und Führungskräften gelegt. Führungskräfte müssen zunehmend mehr in der Lage sein, Vorbildfunktionen wie Team- und Konfliktfähigkeit, Disziplin und Eigenverantwortung zu übernehmen. Die soziale Kompetenz, oft auch Soft-Skills genannt, bezeichnet die Fähigkeiten und Einstellungen, die notwendig sind, wenn das Unternehmen eine wegweisende […]

RA Melzer referiert am 24.10.2015 bei der Selbsthilfegruppe für Schlaganfall-Kinder in Olpe (Sauerland) zum Schwerbehindertenrecht

Der Schaki e.V., Selbsthilfegruppe für Schlaganfall-Kinder und ihre Familien, wird 10 Jahre alt und veranstaltet zu diesem Jubiläum ein Wochenende im Sauerland. MPK-Partner Melzer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, Sozialrecht und Versicherungsrecht, wird dabei zusammen mit Steuerberater Stefan Behler von der Paderborner Steuerberatungsgesellschaft Pekalla & Behler am 24.10.2015 einen Workshop zu dem Thema Schwerbehinderung durchführen. Veranstalter:SCHAKI e.V.Lenastraße 1032257 […]