Melzer Penteridis Kampe Rechtsanwälte

Aktuelles

BGH: Anspruch auf rückständige Krankenversicherungsprämie

BGH, Urteil vom 14.01.2015 – IV ZR 43/14

Der seinen Prämienanspruch geltend gemacht Versicherer kann sich nicht auf die Unwirksamkeit einer vom VN ausgesprochenen Kündigung wegen Fehlsn eines Anschlussversicherungs-Nachweises gem. § 205 Abs. 6 VVG berufen, wenn er den VN nicht nachweisbar auf dessen Fehlen hingewiesen hat.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on print