Melzer Penteridis Kampe Rechtsanwälte

Aktuelles

Rechtsanwalt Penteridis, Kürzung der Versicherungsleistung bei grob fahrlässigem Verhalten des VN – ein Überblick, VK 2014, 80 ff.

Der Beitrag in der Zeitschrift “Versicherung und Recht kompakt (VK) beschäftigt sich mit der in der Schadensregulierung wichtigen Frage, ob der VN den Versicherungsfall grob fahrlässig herbeigeführt oder eine vertragliche Obliegenheit verletzt hat mit der Folge, dass der VR seine Leistung kürzen darf. RA Penteridis gibt einen Überblick über die Regelungen zur Leistungskürzung im VVG und wie die Gerichte in einzelnen Fällen entschieden haben.

Die neue Fachveröffentlichung kann über den Verlag, das IWW Institut für Wirtschaftspublizistik, oder direkt über www.iww.de bestellt werden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on print