Rufen Sie uns an:
05252 / 935 820

Rechtsanwalt Penteridis referiert am 13.10.2017 bei der Deutschen Anwaltakademie zum Thema "Der Sachverständigenbeweis im Sozial- und Medizinrecht"

Veranstaltungstermin: 
13.10.2017
09:00 - 18-00 Uhr

Ort:
nH Hotel Hamburg-Altona
Stresemannstraße 363-369
22761 Hamburg

Thema:
Bei den körperbezogenen Sozialgesetzbüchern sowie im Arzthaftungsrecht als auch im Personenversicherungsrecht hängt der Ausgang eines Verfahrens in der Regel von einem medizinischen Sachverständigengutachten ab. Rechtsanwälte haben auch ohne medizinische Kenntnisse genügend Stellschrauben und Punkte, um hier sachgerecht tätig zu werden. Das gesamte Recht des Sachverständigenbeweises wird im Überblick besprochen.

Schwerpunkte:
* Beweisanordnung/Beweisbeschluss
* Befangenheit
* Wann darf der Sachverständige delegieren?
* Psychiatrische Gutachten
* Kausalität
* Gesetz zur Änderung des Sachverständigenrechts - die Auswirkungen
* Aktuelle Rechtsprechung

Dozent:

Rechtsanwalt Nikolaos Penteridis
Fachanwalt für Sozialrecht, Medizinrecht und Versicherungsrecht, Bad Lippspringe

Hinweise:
Die Veranstaltung erfüllt die Voraussetzungen für die Pflichtfortbildung für Fachanwälte gemäß § 15 FAO. Weitere Informationen unter www.anwaltakademie.de

Real Time Analytics