Rechtsanwältin Ines Kampe, LL.M.: Grundlagenseminar zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) für Betriebliche Akteure

Ort:
Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Zielgrupe:
Fachkräfte und Führungskräfte

02.02.2017

09:00 Uhr - 11:00 Uhr

  • Einführung und gesetzliche Grundlagen
  • Definition und Ziele, Voraussetzungen für ein erfolgreiches BEM-Verfahren
  • Grundsätze zur krankheitsbedingten Kündigung

11:00 - 11:15 Uhr
Kaffeepause

11:15 - 13:00 Uhr

  • Ursachen betrieblicher Fehlzeiten, Abwesenheitsgründe
  • Betriebliche Akteure im BEM-Prozess
  • Voraussetzungen für einen optimalen BEM-Prozess

13:00 . 13:45 Uhr
Mittagspause

13:45 - 15:15

  • Überblick über Kostenträger und Leistungen im BEM

15:15 - 15:30 Uhr
Kaffeepause

15:30 - 16:30 Uhr

  • Erkrankungsformen und Besonderheiten (am Fallbeispiel)

03.02.2017

09:00 - 11:00 Uhr

  • Datenschutz und Dokumentation, welche Daten werden im BEM erhoben und wo werden sie aufbewahrt

11:00 - 11:15 Uhr
Kaffeepause

11:30 - 13:00 Uhr

  • Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch, Diskussion

Dozenten:

Hinweise:
Die Veranstaltung findet in den Räumen der Kreishandwerkerschaft statt. Die Raum- und Verpflegungskosten übernimmt die Kreishandwerkerschaft. Es werden aussagekräftige Unterlagen und Mustervorlagen für das BEM-Verfahren im Betrieb ausgegeben.

Real Time Analytics